AGNIESZKA JUREK | ZEICHNUNG UND FILM


MEIN VATER DER WALD
DOES THAT HURT YOU?
ESELSBRÜCKEN
PASTAS AN MARCEL
GEGEN DEN STROM
MADEMOISELLE NOUDELLE
NEWS
KONTAKT / VITA
Impressum / Datenschutz

AGNIESZKA JUREK

>>> KONTAKTFORMULAR / CONTACT FORM

AGNIESZKA JUREK

wurde 1971 in Poznań (Posen), Polen, geboren.
Nach einem fünf jährigen Kunstgymnasium studierte sie Bildhauerei
an der Akademie der Künste in Posen sowie Kunst und Film an der
Hochschule Hannover, wo sie 2003 ihr Diplom erlangte und 2004 als
Meisterschülerin (Filmklasse Prof. Uwe Schrader) abschloss.
Sie lebt und arbeitet seit über 25 Jahren in Deutschland,
ist mit dem Filmemacher Carsten Aschmann verheiratet.
Sie haben zwei gemeinsame Kinder.

EHRENAMT | seit 2017 Mitglied der Jury der Deutschen Film- und
Medienbewertung, Wiesbaden

SPIELFILM | gefördert*

FAHRPLAN Treatment & Drehbuch, 2017/2018 nordmedia

DOKUMENTARFILME | Auswahl | gefördert*

WEGE ZUM GLÜCK nordmedia, Stiftung Edelhof Ricklingen
von Agnieszka Jurek und Carsten Aschmann / 2014, HDV, 87 Min.

MEIN VATER DER WALD Kulturbüro Hannover, Stiftung Edelhof Ricklingen
von Agnieszka Jurek / 2011, HDV, 63 Min.

DOES THAT HURT YOU?
von Agnieszka Jurek / 2003, DV, 30 Min. / hula-offline Produktion
Mit David Lynch; Premiere: DOK Leipzig 2003;
Festival Teilnahme: Viper/Basel, IMPAKT/Ütrecht, Stuttgarter Filmwinter,
Imago/Portugal, Clermont-Ferrand Short Film Festival/Gauguins, NOASS/Riga.

...UND DA WAR ICH EINE EDELKOMMUNISTIN
von Agnieszka Jurek / 1999, DV, 17 Min.
Mit und über Ingeborg Becker und ihre Linke Buchhandlung in Hannover-Lister Meile

KINDERFILMSERIE | gefördert*

MADEMOISELLE NOUDELLE - SERIE nordmedia, Stiftung Edelhof Ricklingen
von Agnieszka Jurek / 26 x 4 Min. / Projektentwicklung - work in progress
2018/2019

KURZFILME | Auswahl | gefördert*

MADEMOISELLE NOUDELLE und Lasagne Kulturbüro Hannover, Stiftung Edelhof Ricklingen
von Agnieszka Jurek / 2017, HDV, 4.25 Min.
Premiere: DOK Leipzig 2017/Kids Dok
Internationale Premiere:
PLAY – 5º Festival Internacional de Cinema Infantil & Juvenil de Lisboa 2018

ESELSBRÜCKEN Kulturbüro Hannover
von Agnieszka Jurek / 2015, HDV, 4.30 Min.
Premiere: 2016, Kurzfilmtage Oberhausen, Deutscher Wettbewerb

PAšTAS AN MARCEL
von Agnieszka Jurek / 2003, DV, 6.30 Min.
Premiere: 2003, Kurzfilmtage Oberhausen,
Deutscher Wettbewerb; Katalog: German Short Films 2003

BÜCHER

52-HERTZ WAL, Herausgeberin, ISBN 978-3-00-020100-4
SCHWALBEN, Kinderbuchserie, Autorin & Illustratorin, ISSN 1898-049X, MILA Verlag, PL

WEITERE PROJEKTE / MITARBEIT - FÜR CARSTEN ASCHMANNN | gefördert*

WATERSCOPE, 2012 | diverse und UPDATING DEATH, 2016 – Beratung | nordmedia
ASOZIAL, 2016, Drehbuch – Recherche | nordmedia
ROTOR ABSINTH, 2017/2018 – Produktionsleitung / work in progress | nordmedia


MAIN SITE >